Konzert Impressionen



Konzert!!!

„Alles neu“ macht der Musikverein Asel!

Der Musikverein Asel lädt wieder zum traditionellen Frühjahrskonzert in die Molitoris-Schule in Harsum ein. Am 25. März findet das Konzert statt.

Vor vier Jahren fand zuletzt ein Frühjahrskonzert der Aseler Musikanten in Harsum statt, damals entführten die Musiker ihr Publikum in die schaurige Welt der Vampire, Geister und Mythen. Der Spuk ist längst vorbei und auch anderes hat sich verändert, so wurde das Forum der Molitoris-Schule renoviert und ist rechtzeitig für die musikalische Präsentation des Orchesters fertig geworden. Ganz neu aufgestellt zeigt sich auch der Musikverein: Seit Ende 2016 gibt es mit Tim Schulenburg einen neuen Dirigenten. Der gelernte Schlagzeuger ist beim Heeresmusikkorps Hannover und jetzt musikalischer Leiter in Asel. Er hat mit den etwa 30 Musikern ein abwechslungsreiches Programm erarbeitet. Ob Variationen bekannter Pop- und Rocksongs, neue Klänge in bekannten Stücken oder noch nie vorher aufgeführte Bearbeitungen – Fast nichts ist wie gehabt! Denn eines bleibt doch wie immer: Bei dem großen Repertoire findet mit Sicherheit jeder Zuschauer ein Lieblingsstück. Seien sie also dabei, wenn der Musikverein Asel das Frühjahrskonzert 2017 präsentiert - ganz traditionell, aber auch ganz neu. Das Konzert beginnt am 25. März um 19:30 Uhr, wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Daniel Kandora


Clown & Co

Auch in diesem Jahr waren wieder lustige Lieder in den Aseler Straßen zu hören, als der Musikverein sich auf machte um die Jecken an die Haustüren zu locken.

Wir bedanken uns sehr herzlich für die Spenden für unseren Verein!


Unser neuer Dirigent!

Der 24 jährige Tim Schulenburg hat im Oktober den Taktstock übernommen und leitet seit dem den Musikverein Asel. 

Tim wurde im Sauerland geboren.

Seine ersten musikalischen Schritte machte er im Jahre 2000 als Trommler in einem Spielmannzug, bevor er mit dem Drumset, den Mallets und den Pauken seine Fähigkeiten ausweitete.

Er absolvierte verschiedene Lehrgänge bis hin zu dem C3 Lehrgang, der ihn als Dirigenten ausweist.

2011 tritt Tim der Bundeswehr bei und leistet seinen freiwilligen Wehrdienst im Heeresmusikkorps Kassel, bevor er 2012 seine Ausbildung beim Ausbildungsmusikkorps in Düsseldorf beginnt. Seit 2016 wird Tim nun als Schlagzeuger im Heeresmusikkorps Hannover eingesetzt.


 

Stern

Musik

Gesang

Gedichte

Geschenke

Lichterglanz

Vanillekipferl

Kerzenschein

Umarmungen

Familie und Freunde

Wir wünschen eine schöne

Advents-

zeit

 


Ganz langsam geht dieses Ereignisreiche Jahr zu Ende. 

Wir haben viel gefeiert, viel gelacht und vor allem viel Musik gemacht.

Zum Ende diesen Jahres sind wir noch zwei Mal zu hören.

Am 4.12. ab 16.30 Uhr bei Kleinherr´s und wie gewohnt am 24.12. um 17 Uhr zur Weihnachtsmusik am Kriegerdenkmal.

 

Im neuen Jahr geht es mit neuem Dirigenten und neuen Zielen weiter!